Erfolg

Ihre Eingabe wurde erfolgreich gespeichert.

Vielen Dank!

×

Verbands-News

Dezember 28, 2017 / GHE
GHE mit Gemeinschaftsstand auf der Arab Health in Dubai

Die German Healthcare Export Group e. V. (GHE) bietet ihren Mitgliedern auf der Arab Health erneut eine ideale Plattform zum Start nach Middle East & North Africa. Auf dem Gemeinschaftsstand präsentieren dreizehn GHE- Mitglieder ihre Unternehmen, innovativen Produkte und Dienstleistungen. Hier können unkompliziert neue Kontakte knüpfen und bestehende Kundenbeziehungen pflegen.

In diesem Jahr sind auf dem GHE-Stand die GHE-Mitglieder aap Implantate AG, ATMOS Medizintechnik GmbH & Co KG, Elma Schmidbauer GmbH, Hirtz & Co. KG (Hico Medical Systems), Ikegami Electronics (Europe) GmbH, Karl Kolb GmbH & Co. KG, LEICA Microsystems, medavis GmbH, MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG, Protec GmbH & Co KG, VISUS Health IT GmbH, Vyaire Medical Germany und Vyaire Medical Switzerland vertreten.
Vom 29. Januar bis 1. Februar 2018 ist die weltweit bedeutendste Fachmesse für Gesundheit und Medizin in der MENA Region Drehscheibe für Geschäfte im arabischen, südasiatischen und afrikanischen Raum. In diesem Jahr werden mehr als 4.200 Aussteller und 103.000 Besucher aus über 150 Ländern erwartet.

Die GHE vertritt als Exportverband rund 50 Industrie- und Handelsunternehmen der Medizintechnikbranche, deren Exportanteil durchschnittlich bei über 50% liegt. In Deutschland beschäftigt die Medizintechnikindustrie rund 200.000 Menschen und investiert ca. neun Prozent ihres Umsatzes in Forschung und Entwicklung neuer Produkte und Verfahren.