Erfolg

Ihre Eingabe wurde erfolgreich gespeichert.

Vielen Dank!

×

Mitglieder-News

Dezember 15, 2017 / B. Braun Melsungen AG
B. Braun gründet Tochtergesellschaft in Sambia

Seit November 2017 ist die B. Braun Melsungen AG (B. Braun) mit einer eigenen Tochtergesellschaft in Sambia vertreten. Bislang wurde das Exportgeschäft in dieses Land im südlichen Afrika erfolgreich über den Unternehmensstandort Melsungen und die Niederlassung in Johannesburg abgewickelt. Mit der Tochter B. Braun Medical Zambia Limited schafft das Unternehmen nun für das Geschäft in Sambia formell eine solide Basis und wird Kundenanforderungen noch besser gerecht. Firmensitz ist die Hauptstadt Lusaka.

„Die Gründung einer eigenen Tochtergesellschaft ist für B. Braun ein weiterer wichtiger Schritt in der Umsetzung unserer verabschiedeten Afrika Strategie“, macht der B. Braun-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Heinz-Walter Große deutlich. Diese hatte der Vorstand im Februar dieses Jahres verabschiedet.
„Sambia ist mit seiner schnell wachsenden Bevölkerung, seiner politischen und wirtschaftlichen Stabilität sowie langfristigen Wachstumsperspektiven im Gesundheitswesen ein sehr interessanter Markt für uns“, erläutert auch der für das südliche Afrika verantwortliche B. Braun-Geschäftsführer Jens Papperitz.
B. Braun schätzt die für das Unternehmen relevante Marktgröße in Sambia auf zirka 50 Millionen US-Dollar pro Jahr.

„Die Gründung einer eigenen Tochtergesellschaft ermöglicht es uns, Kunden und Partnern in Sambia ein deutlich breiteres Portfolio an Produkten anzubieten, unsere Logistik zu stärken und dringend benötigte Dienstleistungen, zum Beispiel im Dialysegeschäft, auszubauen“, so Papperitz weiter.