Erfolg

Ihre Eingabe wurde erfolgreich gespeichert.

Vielen Dank!

×

Verbands-News

Februar 10, 2019 / GHE
Arab Health 2019 – weiterhin Mittelpunkt der Gesundheitsversorgung im Nahen Osten

Das stetige Wachstum der größten und bedeutendsten Fachmesse für Gesundheit und Medizin im Nahen Osten steigert auch die Anzahl und das Interesse der Fachbesucher. Die ausstellenden Mitgliedsunternehmen der German Healthcare Export Group e. V. (GHE) konnten sich vom 28.-31. Januar 2019 in Dubai einer Vielzahl von potentiellen Neukunden und Interessierten präsentieren. „Unsere Mitglieder waren besonders mit der Qualität der Gespräche auf der Messe und den daraus resultierenden Anfragen sehr zufrieden“, betont Ron Singer, 1. Vorsitzender der GHE.

Über zwanzig GHE-Mitglieder wie 3Bscientific, aap, Atmos, Barkey, B. Braun, BrainLab, Diers, Erbe, Getinge, Hico, IKEGAMI, KLS Martin, mamivac, medavis, Physiomed, Protec, Siemens Healthineers, Stiegelmeyer, Vereinigte Papierwerke, Visus, Vyaire und Zeiss waren direkt auf dem GHE-Stand oder mit eigenen Ständen auf der Arab Health vertreten.

„Die GHE-Lounge war für die Mitgliedsunternehmen ein gerne genutzter Anlaufpunkt für Kundengespräche. Wir waren direkt am GHE-Stand angeflanscht und haben in den Tagen zahlreiche, sehr vielversprechende Gespräche geführt und viele neue Kontakte knüpfen können, “ erklärt Ingo Czink, Hirtz & Co.KG (Hico), Köln, Deutschland.